M

SaunageNUSS in Ulm

„Die Sauna muss komplett aus einer Holzart gefertigt werden und soll von Ihrer Leichtigkeit leben!“ Mit diesem Umsetzungswunsch kam der Auftraggeber mit Architektin an uns heran. Wir nahmen die Herausforderung in Ulm natürlich sehr gerne an. Ganz wichtig war, dass sowohl die Wände, die Decke wie auch die ganze Innenausstattung aus einer Holzart ist. Wir entschieden uns für edlen amerikanischen Nussbaum. Um die optische Leichtigkeit schaffen zu können, schrägten wir die „schwebenden“ Liegen nach unten hin ab und sorgten durch eine große Glasfront für Leichtigkeit. Wir erschufen so eine wunderschöne Sauna, die es auch in eine namenhafte Schwimmbadzeitung geschafft hat. Wir bedanken uns herzlich bei der netten Kundschaft & Architektin für diesen tollen Auftrag!